Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
MENU
 

Service konkret

01.07.2015
Das Problem ist seit Jahren bekannt: Ältere PV-Anlagen produzieren weniger Strom als vorgesehen – auch in der Landwirtschaft. Deshalb bietet der SEV mehrere Optionen für einen PV-Check an, die nicht nur von SEV-Mitgliedern, sondern auch von Mitgliedern des Südtiroler Bauernbunds zu Vorzugskonditionen gebucht werden können. Das Angebot reicht von der Wartung und der Fernüberwachung bis zur Modulreinigung und Reparaturen.

 Auf uns können Sie bauen: Der SEV hilft – konkret und immer zuverlässig

Typisch SEV: Wir sind für unsere Kunden da – kundenfreundlich, schnell und zuverlässig. Die intensive Zusammenarbeit mit Großorganisationen wie dem Südtiroler Bauernbund ist da selbstverständlich. Denn der SEV setzt auf die enge Vernetzung mit seinen Partnern und bietet als innovativer Serviceprovider maßgeschneiderte Leistungspakete
an. Schließlich können nicht alle kleinen und mittleren Betriebe alle Dienste selbst entwickeln.

Stichwort Biomasse: Der Südtiroler Bauernbund und der SEV haben kürzlich einen neuen Rahmenvertrag
unterzeichnet. Damit verpflichten sich alle Fernheizwerke, die dem SEV angeschlossen sind, einheimisches Hackgut zu übernehmen – zum Vorteil der Südtiroler Waldbesitzer, der Südtiroler Biomasseheizwerke, aber eben auch der Südtiroler Umwelt.

Rudi Rienzner
Direktor SEV


 
 
Zurück zur Liste