Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
MENU
 

Förderungen – Warten auf Einigung

31.03.2016
Der SEV bleibt am Ball – auch wenn um die Förderung erneuerbarer Energien geht. Konkret: Nachdem die Staat-Regionen-Konferenz zum Entwurf des neuen Förderdekrets für erneuerbare Energien – mit Ausnahme der Solarenergie – eine positive Stellungnahme abgegeben hatte, ist dieses Papier vom zuständigen Ministerium (MISE – Ministero per lo Sviluppo Economico) an die Europäische Kommission übermittelt worden. Bei der Überprüfung des Entwurfes sind von der EU-Kommission Bedenken geäußert worden – vor allem, was die Förderung von Müllverbrennungsanlagen und den Gewässerschutz betrifft. Aus diesem Grund kam es im März zu intensiven Verhandlungen zwischen dem italienischen Ministerium auf der Europäischen Kommission. Nach Informationen aus Brüssel soll es aber schon bald zu einer Einigung und somit zum endgültigen In-Kraft-Treten des neuen Förderdekrets kommen.



 
 
Zurück zur Liste