Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
MENU
 

Ein Rekordjahr

23.06.2016
Ein Trend setzt sich fort: Anfang Juni veröffentlichte das internationale Netzwerk REN21 den  Renewables Global Status Report (GSR) 2016. Das wichtigste Ergebnis: Erneuerbare Energien haben sich als wettbewerbsfähige Energiequelle in vielen Ländern der Welt etabliert. Kurz gesagt: 2015 war ein Rekordjahr für die Installation von erneuerbaren Energieanlagen.

Demnach verzeichnete der Zubau erneuerbarer Energiekapazität für die Stromproduktion 2015 mit 147 Gigawatt (GW) den größten Anstieg seiner Geschichte. Seit 2005 gibt REN 21 (Renewable Energy Policy Network for the 21st Century) den GSR heraus, der als einer der Standardwerke in der Energiebranche gilt. Auch eine andere Meldung lässt aufhorchen: Die norwegische Regierung will den Verkauf von Autos mit Diesel- oder Benzinmotoren laut Medienberichten bis 2025 einstellen. Mit anderen Worten: Der E-Mobility gehört die Zukunft.

Link:Renewables 2016 Global Status Report
 
 
 
 
Zurück zur Liste